Tellco Logo
Tellco header image

Ihr Generalunternehmer für die berufliche Vorsorge

Neben unserem Kerngeschäft, der Geschäftsführung und Verwaltung von Vorsorgeeinrichtungen, bieten wir dank unseres integrierten Geschäftsmodells auch umfassende Vermögens- und Immobiliendienstleistungen an. Das hat für unsere Kunden den Vorteil, vom Fachwissen, aber auch von den Netzwerken und Ressourcen sämtlicher Unternehmensbereiche zu profitieren.

Seit der Gründung im Jahr 2002 steht die Tellco AG für höchste Qualitätsstandards im Bereich der Vorsorge- und Vermögensdienstleistungen. Wir agieren proaktiv und transparent, begegnen Chancen und Risiken mit Methodik und handeln stets im Sinne des langfristigen Erfolgs unserer Kunden. Dank diesen Grundsätzen und unserer Bereitschaft, innovativ zu bleiben und stets nach der besten Lösung zu suchen, haben wir Massstäbe im Anlage- und Vorsorgemarkt gesetzt.


Struktur und Organisation Tellco AG

Verwaltungsrat

Dr. Reto Wehrli (Präsident)
Rudolf Stäger
Bertrand Schott
Hans Nützi
Eric von Graffenried

Revisionsstelle

Grant Thornton Bankrevision AG
Claridenstrasse 35
8002 Zürich

Interne Revisionsstelle

BDO AG
Schiffbaustrasse 2
8031 Zürich

Aufsichtsbehörde

Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA)

Investment Controlling

Kottmann Advisory AG, Zurich

Handelsregister

Firmen-Nr. CHE-103.452.184

GeschäftsführungTellco AG

Manfred Villiger
Chief Executive Officer (ad Interim) / Chief Financial Officer

Manuela Albisetti
Chief Market Officer

Stevo Popovic
Chief Technology Officer / Chief Operating Officer

Meilensteine einer Erfolgsgeschichte

2018
___
Gründung der Stiftung Tellco Vorsorge 1e
2017
___
Die Tellco Vorsorge AG und die Dominick Company AG Privatbank fusionieren zur Tellco AG - zur Vorsorgebank der Schweiz.
2015
___
Tellco Asset Management AG, Tellco Immobilien AG und Tellco Pension Services AG fusionieren und treten unter dem gemeinsamen Dach der Tellco Vorsorge AG mit Sitz in Schwyz auf.
2012
___
Gründung der Tellco Pensinvest (BVG-Sammelstiftung).
2011
___
Umfirmierung aller Gruppengesellschaften zur Marke Tellco.
2010
___
Übernahme der IG Pensionskasse GmbH durch die SWIAR Holding AG, Integration der Pension Fund Engineers AG und der Project Engineering GmbH.
2007
___
Gründung der Pension Fund Engineers AG.
2005
___
Gründung der Swiss Immo Services AG sowie der Anlagestiftung Rigi; Umwandlung der Swiss Asset & Risk Management AG in SWIAR Holding AG; Neugründung Swiss Asset & Risk Management AG.
2003
___
Gründung der Project Engineering GmbH; Gründung der freizügigkeitsstiftung pro.
2002
___
Gründung der Swiss Portfolio Management AG; Firmenänderung zu Swiss Asset & Risk Management AG; Gründung der IG Pensionskasse GmbH sowie der Tellco pkPRO.

Tellco Anlagestiftung — Struktur und Organisation

Tellco Freizügigkeitsstiftung — Struktur und Organisation

Tellco Vorsorge 1e — Struktur und Organisation

Tellco Pensinvest — Struktur und Organisation

Tellco pkPRO — Struktur und Organisation

Corporate Governance

Die Tellco AG bekennt sich zu einem offenen und transparenten Verhältnis und Verhalten gegenüber den für sie massgeblichen Bezugs- und Anspruchsgruppen. Die Tellco AG verfolgt deshalb eine ihrer Tätigkeit und Ausrichtung entsprechende Corporate Governance. Die Tellco AG richtet sich nach Prinzipien der Corporate Governance, wie sie im «Swiss Code of Best Practice» vom Dachverband der Schweizer Wirtschaft, economiesuisse, festgelegt sind. Ausserdem befolgen sämtliche Subjekte der Tellco AG die entsprechenden Verhaltenskodizes ihrer jeweiligen Branche.

×
© Tellco AG
Tellco AG, Bahnhofstrasse 4
Postfach 713, CH-6431 Schwyz
t +41 58 442 12 91, info@tellco.ch
LinkedIn
Ansicht: Mobile / Desktop
© Tellco AG