Tellco Logo
Die 3. Säule: Vorteilhafter, als man denkt

Die 3. Säule: Vorteilhafter, als man denkt

19.07.2021 |
Sie sind voll im Arbeitsleben und die Pensionierung ist noch weit weg? Dann ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, sich kurz zu überlegen, wie Sie sich am einfachsten Ihren Lebensstandard für die Zeit nach Ihrer Erwerbstätigkeit sichern können. Neben der AHV und der beruflichen Vorsorge gewinnt die private Vorsorge mit der 3. Säule immer mehr an Bedeutung. In unserem Kurzvideo haben wir die wichtigsten Eckpunkte der 3. Säule für Sie zusammengefasst. Ausserdem erfahren Sie in diesem Artikel, weshalb es sich lohnt, mehr als nur ein Säule-3a-Konto zu führen.  

Die 3. Säule – Einfach erklärt
Auch wenn Sie heute noch keine konkreten Pläne haben, was Sie in der Zeit nach Ihrer Pensionierung noch alles erleben oder sich leisten wollen: Eine Säule 3a ist ein sicherer Wert, der Ihnen viel mehr ermöglichen kann. Im Video erfahren Sie, für wen sich die 3. Säule eignet, was der Unterschied zwischen einer Versicherung und einem Konto bei einer Bank ist und wie Sie mit der 3. Säule Steuern sparen.
 

 
Warum lohnt es sich, mehr als nur ein 3.-Säule-Konto zu haben?
Vielleicht sparen Sie bereits in der privaten Vorsorge mit einem Säule-3a-Konto. Möglicherweise fragen Sie sich auch, ob Sie noch mehr machen können? Ja, das lohnt sich. Sie können noch ein weiteres Säule-3a-Konto eröffnen und von zusätzlichen Vorteilen profitieren:
 
  • Gewinnchancen dank unterschiedlicher Anlagestrategien: Die Anlagemöglichkeiten in der 3. Säule sind je nach Anbieter sehr unterschiedlich. Vom klassischen Sparkonto bis zu einer Anlage in Wertschriften mit überdurchschnittlichem Ertragspotenzial. Da die Investitionen in die 3. Säule langfristig sind, lohnt sich oft eine risikoreichere Anlage mit höheren Gewinnaussichten.

  • Steuervorteile bei der Auszahlung: Sie kennen das: Ihre Beiträge an die 3. Säule können Sie bis zum Maximalbetrag jährlich vom steuerbaren Einkommen abziehen. Zudem müssen Sie das Konto nicht als Vermögen versteuern. Erst zum Zeitpunkt der Auszahlung bezahlen Sie eine reduzierte Einkommenssteuer auf das Kapital, das Sie sich in der 3. Säule angespart haben. Und hier kommt der grosse Vorteil, wenn Sie mehr als ein Säule-3a-Konto haben: Sie können innerhalb der gesetzlichen Frist selbst bestimmen, wann Sie sich welches Säule-3a-Kapital ausbezahlen lassen. So können Sie massiv Steuern sparen. Weil die Einkommenssteuer einer Progression unterliegt, bezahlen Sie gesamthaft weniger Steuern, wenn Sie sich dreimal kleinere Beträge auszahlen lassen, anstatt das gesamte Kapital von einem Konto auszahlen zu lassen.


×
© Tellco AG
Tellco AG, Bahnhofstrasse 4
Postfach 713, CH-6431 Schwyz
LinkedIn
Ansicht: Mobile / Desktop
© Tellco AG